Freitag, 22. November 2013

Produkt test von Sparfoto.de

Hallo ihr Lieben,

ich sagte euch ja das ich ein Produkt Testen darf, wie es dazu kam? Ich bekam eine PN bei FB, mich schrieb ein sehr netter Mann an er sagte er sei von Sparfoto.de und hätte meinen Blog gefunden, ob ich nicht Lust hätte ein Produkt von Ihnen zu Testen. WOW dacht ich die schreiben mich an, toll und war total begeistert und sagte sofort JA :-)

Ihr fragt euch bestimmt, wer oder was ist Sparfoto.de? Das fragte ich mich auch, also ging ich auf ihre Webseite. Man kann bei Ihnen nicht nur hochfertige Fotos bestellen, sondern auch Fotobücher, Foto Leinwände, oder auch ein Iphone Cover oder Smartphone Cover :)
Unter diesen Sachen dürfte ich dann wählen was ich gerne testen mag, ich hab mich dann für die Foto Leinwand entschieden :)
Man kann Sparfoto.de auch bei Facebook finden, wenn ihr Fan der Seite werden wollt dann HIER entlang :)
Also dann ab auf die Seite von Sparfoto.de
Das gewünschte Produkt anklicken und los, bei der Foto Landwand geht ein Artikel Designer auf :
Den ich Persönlich nicht so gut finde, man will ja nicht erst noch einen Lehrgang machen sondern einfach und vielleicht schnell sein Bild anpassen und gegebenenfalls auch die Farbe ändern, was aber leider bei mir mal so rein gar nicht ging, leider 
Ich suchte mir dann ein Bild aus, was sich gut als Leinwand machen würde, ich wollte ein Schwarz/Weiß Bild weil man so am besten die Leinwand testen kann wie z.B den Drucker oder ob Fehler in der Leinwand sind.
Das war dann mein Bild  was ich für die Leinwand nahm :) 
Foto ausgesucht?Gut, dann ab hochladen im Artikel Designer 
Man kann an dem Smily am rechten Rand sehen, ob es ein gutes Ergebnis geben wird oder nicht, wenn ein Bild nicht so gut geeignet ist, ist das Smily Rot- Gelb ist ein soLaLa Ergebnis und wie man bei uns sieht, das Grüne zeigt euch das es das bestmögliche Ergebnis geben sollte. :) 
 Alles eingestellt?? Dann geht es wie folgt weiter.
Foto dann nochmals Hochladen: 
was ein paar Minuten dauert ( kann wohl an unserer schlechten Internetanbindung liegen, danke #drosselcom) Wenn es dann fertig hochgeladen ist, kommt dieses Fenster: 
Dann klickt ihr auf Weiter zum Kundenkonto und Rechnungsanschrift, Zahlungsart usw auswählen. Ihr kennt das:


Danach bekommt ihr eine E-Mail das sie eure Bestellung erhalten haben, es dauerte 2 Tage knapp da kam dann die E-Mail das unser Bild Versand worden ist. 
Wie lange dauerte dann die Lieferung? Die dauerte 2-3 Tage, ich freute mich das soweit alles ohne Probleme geklappt hat, dann packte ich das Bild aus und leider waren im ganzen Bild weiße Streife, so würde ich es als Kunde nicht aufhängen wollen, also schrieb ich Sparfoto.de an und packte in den Anhang diese beiden Bilder, wo man die Streifen ja schon sieht:
Zwei Tage musste ich dann warten, bis dann eine E-Mail von Sparfoto.de kam, wo man mich fragte ob ich Ihnen vom ganzen Bild ein Bild schicken könnte. OK dacht ich Kundenfreundlich ist auch anders,  weil man die Fehler ja deutlich sieht, die Bilder sind mit Handy gemacht trotzden deutlich zu sehen, oder?? 
Aber Ok dacht ich, mach Ihnen noch mehr Bilder der Fehler und diese schickte ich Ihnen dann zu :
Und hier das Bild dann mal ganz :
 Hoffe man kann die steifen sehen, aber denke die sieht man :) 
 
Diese Bilder schickte ich Ihnen dann, 2 Tage später bekam ich eine Mail, wo sie sich für die Fehlerhafte Lieferung entschuldigt haben, und mir zusagten das ich eine neue Leinwand zugeschickt bekomme. Ich dachte super, weil das Bild gut war, nur eben diese Streifen störten. 
Im Ganzen hat das alles eine Woche gedauert bis ich die endlich Mail bekam, das die neue Lieferung raus ist, ich denke wenn angerufen hätte, wäre es auch nicht schneller gelaufen.
Nun hieß es warten, warten und nochmals warten, auf die neue Lieferung. Die dann auch endlich gestern ankam. Freute mich total, aber leider nach dem auspacken kam die große Enttäuschung.... Schlimmer geht´s nimmer dacht ich als ich das Bild sah.
Ihr wollt wissen was ich als neue Lieferunge bekommen haben?? 
Es ist TOTAL überbelichtet und es sieht so aus als ob es nicht richtig trocken war beim einpacken. Wie kann man sowas einem Kunden schicken?? Bin wirklich geschockt! Das erste Bild was ich als Lieferung erhielt war Perfekt, es war etwas matschiger in den Kontrasten, was ich noch Ok fand, nur die Streifen störten, aber das was als Austauscht kam, kann man im Leben nicht an die Wand hängen.
Wenn ich ein zahlender Kunde wäre, ich wäre so SAUER… Ich musste daran denken, gerade wo Weihnachten vor der Türe steht, was machen Kunden die eine S/W Leinwand bestellen, sie vielleicht ein paar Tage vor Weihnachten erhalten, dann sowas Auspacken, was machen diese Kunden wenn es ein Geschenk sein sollte??? HAMMER echt.
Ok, man zahlt im Moment 29,99 Euro für diese Leinwand, aber dennoch erwartet man eine gute Qualität, keine Perfekte aber dennoch eine Leinwand die man auch wirklich aufhängen kann...wovon bei diese aber leider Meilen weit entfernt ist, diese ist einfach nur reif für den MÜLL. Ich frage mich ob bei Sparfoto.de keiner die Ware kontrolliert, bevor sie in den Versand geht, scheint ja nicht so zu sein.
 SCHADE, denn dann würde den  Kunden so ein SCHROTT erspart bleiben...Und glaubt mir, dass es in Wirklichkeit ist es noch viel Schlimmer aussieht als auf den Bildern Ich habe versucht so viele Bilder zu machen das man die schlechte Qualität sieht, hoffe dieses ist mir auch gelungen.
Hier noch ein Bilder von der zweiten Leinwand:

Nun stellen wir mal beide Leinwände nebeneinander. Schaut selber, glaube da merkt man es am besten, was ich so schlimm finde. 
Und nein, ich habe mich bei Ihnen nicht mehr per Mail gemeldet, mal ehrlich warum auch? Noch so ein Ü-Ei ? Nein, danke, wenn ich für sowas hätte bezahlen müssen, ich würde mein Geld zurück verlangen. 
Tut mir leid liebes Sparfoto.de Team, leider kann ich nicht sagen, das ich euch weiter Empfehlen kann.
Wie gesagt ich kann nur von der S/W Leinwand reden, bei Farbbildern kann man, denk ich viele Fehler überspielen, das geht bei S/W eben nicht, man kann keine Farben einstellen oder oder mit Kontrasten und Helligkeit spielen bis es passt.. 
Denken wir mal kurz an die große (160 x 160 cm) Leinwand von meinem Ultraschallbild wo alleine das Bild bestimmt eine schlechtere Qualität hatte als nun bei dieser Leinwand von einem wirklich guten Foto. Ist vielleicht auch nicht der richtige Vergleich weil die große Leinwand nicht in S/W ist, aber dennoch, muss ich sagen, das die weder große Spuren vom Drucker (die weißen Streifen) hatte oder besser gesagt hat, es war auf jeden Fall mehr Farbe die sie benutzt haben, als bei Sparfoto.de . 

FAZIT 
Achtet nicht immer auf die Preise sondern mehr auf die Qualität, besonders bei S/W Leinwänden ist es vielleicht ratsam etwas mehr Geld zu investieren, dann ärgert man sich am Ende auch nicht. Ich dachte das vielleicht einfach nur Farbe im Drucker zu Ende war und dadurch die Streifen im Bild entstanden waren. Da lag ich ja leider falsch und der ganze Herstellungsprozess  bei Sparfoto.de sollte mal überdacht werden. 

Damit wäre meine Test abgeschlossen :) Mir ist auch klar das dieser Test von Sparfoto.de bestimmt nicht auf ihrer Facebook Seite landen wird. Ich danke dennoch Sparfoto.de das ich dieses Produkt testen dürfte, auch wenn das Fazit am Ende leider kein gutes ist. Sparfoto.de hat auch einen Blog, wenn ihr mal bei Ihnen nach lesen wollt dann bitte HIER entlang 


Damit sag ich für heute dann Tschüss und wünsche euch allen ein schönes Wochenende :)

LG eure MaMi 
[sfrvw13]


Kommentare:

  1. Danke für den Fotoleinwand Testbericht! Dann weiss ich, dass ich dort wohl besser keinen Leinwanddruck anfertigen werde!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stephanie
      Bitte hab ich gerne gemacht. Auch wenn der Test fuer Sparfoto.de nicht positiv ausgefallen ist.
      LG MaMi

      Löschen
  2. Wow! Das ist ja wirklich heftig.
    Bei mir hat es Gottseidank gut geklappt und auch die Farben waren bei meinem Bild top.
    Wenn es bei mir so gewesen wäre, wäre ich auch stinksauer!
    LG Evi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Evi
      Du kannst froh sein ein farbbild genommen zu haben. da laesst viel verstecken und farblich anpassen. bei s/w geht das nicht. das war ein grund warum ich fuer den test ein s/w nahm.
      glaube da wäre jeder kunde sauer. sowas geht mal gar nicht.

      LG MaMi

      Löschen