Freitag, 28. Dezember 2012

Friseur Termin und ein bisschen Erinnerung

Bald ist wieder ein Jahr rum, wie schnell die Zeit doch vergeht, besonders wenn man Kinder hat. Oder? Kein Tag ist mehr gleich, jeden Tag entdeckt man neues an seinem Kind, was wunderschön ist zu sehen wie schnell sie Sachen lernen, sie auf einmal Krabbeln, dann fangen sie an zu Laufen und und und. Ach, immer um diese Zeit muss ich dran denken wie ich erfahren hab das ich Schwanger bin, ok nicht ganz um diese Zeit, aber geahnt hab ich es auf eine Art und Weise, unbewusst. 
Erfahren habe ich es am 2.1.09 in der Frauenklinik. Aber mal zum Anfang, Ende Dezember hat mein Schwiegervater Geburtstag, der auch klar immer gefeiert wird, Freunde, Verwandte da, mir würde ein Glas Sekt angeboten, was ich ablehnte, was komisch ist, weil ich gerne mal ein Glas Sekt trinke, da kamen schon die Fragen: Na, Schwanger? Wo ich damals lächeltet und Nein sagte, aber vom Sekt und Co hab ich den Abend die Finger gelassen, das selbe war dann Sylvester, ein schlug Sekt zum Anstoßen mehr gab es nicht. Was ich aber von einer min auf die andere bekommen habe, war ein Wahnsinnigen Juckreitz, wo muss ich glaub ich nicht beschreiben oder?? So, musste ich weil es nicht mehr ging, am 2.1.09 Abends in die Frauenklinik, so schlimm hatte ich sowas noch nie, machte den Abend noch Witze die machen bestimmt einen Schwangerschaftstest. Dann musste ich zu Ärztin rein, sie fragte nach meinen Symptome? Ich sagte sie ihr und dann fuhr sie mir ins Wort, fragte ob ich einen Kinderwunsch hätte, ich sagte ja den hab ich und dann : Das passt ja, den Herzlichen Glückwunsch sie sind Schwanger. Sie strahlte und ich dachte WOW, schön, aber wie bring das meinem Kerl nur bei?? Sie sagte mir, das mich nun Untersuchen würde, den Ultraschall müsste sie unten machen, sie hätte hier oben keinen Ultraschallgerät, ich war wie in Trace, sie untersuchte mich, ich zog mich an, wir gingen raus. Ich guckte meinen Mann und fragte, ob er mit kommen mag zum Ultraschall, er sagte: Nein, ich warte hier. Ok, raus mit ging nicht anderes, da sagte ich ihm, Ok, dann siehst du eben nicht das erste Bild von deinem Kind. PENG! Der Holzhammer hat sein Ziel nicht verfehlt. Er lief hinter der Ärztin und mir wie in Trance hinterher. Ganz still war er und ja ein bisschen Blass :) was auch verständlich ist oder? Nach so einem Holzhammer ins Gesicht. 
Und da sahen wir unseren kleinen Mann das erste mal, da war ich schon in der 5ten Woche Schwanger, konnte das gar nicht so richtig glauben, starte als auf Monitor, dieser kleine Punkt im nix, Wahnsinn! 

Unser erstes Bild von unserem Sonnenschein: 
Und nun ist aus dem Punkt im Nichts schon ein richtiger großer Junge geworden, der schon in den Kindergarten geht. HAMMER :-)))) 

Der mich heute mal richtig überrascht hat, heute stand mal wieder ein Friseur Termin an, was bis nun  immer die totale Hölle war, weil er mal so gar nicht gerne sich die Haare schneiden lässt, von mir ja, aber sonst von keinem, aber es würde mal wieder Zeit, das ihm wer die Haare schneidet der auch weiß was er tut. Ich holte also noch meiner Mutter dazu, weil mit Oma dabei ging es beim letzten mal auch. Ich sagte ihm, das wenn er die Puppe Clara mitnimmt, ich ihm eine Spielzeug Schere mitnehme dann kann er ihr da in der Zeit die Haare schneiden,in der Hoffnung das das vielleicht mit diesem Trick klappt. Um 9.30 Uhr machten wir uns also auf den Weg, Oma war schon da, wir gingen hoch und was macht mein kleiner, großer Mann?? Suchte sich einen Platz aus, genau am Fenster und setzte sich hin : 
Die Friseurin war wirklich toll, man merkte das sie selbe eine 1n jährige Tochter hat, sie legte der Clara auch einen Umhang um, damit sie nicht auch voller Haare wird:
Danach legte sie ihm den Umhang an und ab ging es :-) 




Damit hat er mich mal überrascht, ich war total Happy das er sich diesmal die Haare hat schneiden lassen ohne Affentheater :-) Und Stolz war auch die Gummibärchen die er Geschenkt bekommen hatte, haben auch sehr gut Geschmeckt ,-))) 

So und damit wünsche euch allen einen wunderschönes Wochenende und einen Guten Rutsch ins neue Jahr 2013 !!! :-))))

eure MaMi

Kommentare:

  1. Wünsche euch auch einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke
      Dankeschön :-) Was habt ihr den zu silvester geplant?

      LG MaMi

      Löschen